Science Slam der Graduiertenakademie der Universität Rostock

Der Science Slam der Graduiertenakademie findet seit 2017 jährlich im Rahmen des Forschungscamps der Universität Rostock am vorletzten Donnerstag im November im Atrium im Konrad-Zuse-Haus statt und wird von der Graduiertenakademie der Universität Rostock organisiert.

Bis zu sieben Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler haben die Möglichkeit, ihre Forschung in einem Pitch dem Publikum vorzustellen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und verbinden Sie Forschung mit Unterhaltung. Begeben Sie sich in das Gebiet der Wissenschaftskommunikation. Interessierte melden sich bitte auf der Veranstaltungshomepage für einen Vortrag/Pitch an. 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten im Vorfeld zum Science Slam die Möglichkeit, sich in einem eigens zu diesem Zweck abgehaltenen Workshop auf ihren Bühnenauftritt vorzubereiten.

Am Ende entscheidet das Publikum, wer gewinnt. Als Preis winken 1.000 Euro, die für die individuelle Karriereförderung eingesetzt werden können..

Interessierte sind herzlich willkommen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Termine

    Science Slam ➜ Mitte November im Atrium im Konrad-Zuse-Haus | ➜ Anmeldung für Poster Session und Science Slam bis ca. Mitte Oktober
    Termine siehe Veranstaltunsghomepage

    nächster Termin: 4. Science Slam am 19. November 2020 (geplant als Online-Veranstaltung)