Hochschulinformationstag der Universität Rostock

   

Herzlich willkommen, hier finden Sie das Programm der IEF zum Hochschulinformationstag. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auf dem jährlich für Studieninteressierte und Eltern stattfindenden Hochschulinformationstag (HIT) der Universität Rostock können Sie sich vor Ort umfassend über die Studienmöglichkeiten an der Universität Rostock und ihren Fakultäten sowie das Studierendenleben in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock informieren. Dieser „Tag der offenen Tür“ eröffnet spannende Einblicke in die verschiedenen Studienfelder, stellt die Studiengänge konkret vor und gibt Informationen zu allen studienrelevanten Themen.

Am HIT nehmen die zentrale Universitätsverwaltung, die Fakultäten der Universität, die Studierenden der Fachschaften, die zentralen Einrichtungen sowie zahreiche Anbieter von Leistungen für Studierende, wie z.B. das Studierendenwerk sowie Stiftungen teil.

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmenden kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Hochschulinformationstag besteht aus sechs Veranstaltungsbereichen:

  • Zentrale Vorträge zu studiengangsübergreifenden Themen
  • Studienfeldvorstellungen
  • Vorstellungen der einzelnen Studiengänge
  • Informationsmarkt der Fachschaften
  • Infomarkt Studium der zentralen Einrichtungen
  • Informationstände von Stiftungen u.a. Anbieter

Die Fakultät für Informatik und Elektrotechnik (IEF) stellt Ihnen auf dem Hochschulinformationstag die Studiengänge • Elektrotechnik• Informationstechnik/Technische InformatikMedizinische Informationstechnik• Informatik• Lehramt Informatik und • Wirtschaftsinformatik vor. Bitte beachten Sie, dass in Rostock die Wirtschaftsinformatik an der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik und nicht – wie teilweise anderenorts üblich – an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät angesiedelt ist.

Das Programm der IEF zum Hochschulinformationstag finden Sie auf dieser Webseite. 
Das Gesamtprogramm der Universität Rostock finden Sie auf der Webseite der Universität Rostock zum Hochschulinformationstag.

   

Hochschulinformationstag 2020

Termin: Samstag, den 16. Mai 2020 von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Ort: Universität Rostock, Campus Südstadt, Albert-Einstein-Straße 2 und Albert-Einstein-Straße 22, 18059 Rostock

   

   


Programmübersicht zum Hochschulinformationstag 2020

Zeit Ort Bereich Angebot
09:00 - 15:00 Platz vor KZH, AE22 Fachschaften Informationsstände der Fachschaften
09:00 - 15:30 Atrium, KZH, AE22 Universität Informationsstände der zentralen Einrichtungen
09:00 - 15:30 Foyer, KZH, AE22 Universität, IEF, Stiftungen Zentrale Besucherinformation zum HIT und Infostand Informatik, Informationsstände der Stiftungen u.a. Anbieter
09:00 - 15:30 Foyer, AE23+AE24 Stiftungen Weitere Informationsstände der Stiftungen u.a. Anbieter
09:30 Atrium, KZH, AE22 Universität Begrüßung durch den Rektor der Universität Rostock
10:00 - 16:00 HS 037, KZH, AE22 Universität Vorträge zu studiengangsübergreifenden Themen
12:00 - 13:00 Gr. HS MSF, AE2 Studienfeld Ingenieurwissenschaften Studienfeldvorstellung Ingenieurwissenschaften: Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau
12:00 - 15:30 ExG ET, AE2 IEF - Elektrotechnik Studienberatung, Videos, Laborbesichtigungen und Demonstrationen Elektrotechnik
13:30 - 14:00 HS Ex 04, ExG ET, AE2 IEF - Elektrotechnik Vorstellung der Studiengänge Elektrotechnik, Informationstechnik/Technische Informatik, Medizinische Informationstechnik
12:00 - 15:30 KZH, AE22 IEF - Informatik Studienberatung, Videos, Führungen und Demonstrationen Informatik
13:30 - 14:00 HS 037, KZH, AE22 IEF - Informatik Vorstellung der Studiengänge Informatik, Lehramt Informatik, Wirtschaftsinformatik

KZH, AE22 – Konrad-Zuse-Haus (KZH), Albert-Einstein-Straße 22 (AE22), 18059 Rostock
AE23+AE24 – Institut für Physik, Forschungsgebäude und Hörsaalgebäude, Albert-Einstein-Straße 22 und 24 (AE23+AE24), 18059 Rostock
Gr. HS MSF, AE2 – Hörsaalgebäude der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik (MSF), Albert-Einstein-Straße 2 (AE2), 18059 Rostock
ExG ET, AE2 – Experimentalgebäude Elektrotechnik (ExG), Albert-Einstein-Straße 2 (AE2), 18059 Rostock

Informationen zum Downloaden

   


Informationsstand der Fachschaften Elektrotechnik und Informatik

09:00 – 15:00 Uhr

Fläche vor dem Konrad-Zuse-Haus
Albert-Einstein-Straße 22
18059 Rostock

Fachschaftsrat Elektrotechnik
Fachschaftsrat Informatik

Informationen zu den Studiengängen:   • Elektrotechnik   • Informationstechnik/Technische Informatik   • Medizinische Informationstechnik   • Informatik   • Lehramt Informatik   • Wirtschaftsinformatik
und zum Studium an der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik (IEF) und in Rostock.

Informieren Sie sich im persönlichen Gespräch über die Studienmöglichkeiten und Berufsperspektiven an der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik in Rostock. Ihre Fragen rund um das Studium und das Leben und Studieren in der Hansestadt Rostock beantworten Ihnen auf dem Campus Ulmenstraße gerne unsere Studierenden.

Informationsstand

   


Studienfeldvorstellung Ingenieurwissenschaften

12:00 – 13:00 Uhr

Großer Hörsaal Maschinenbau
Albert-Einstein-Straße 2
18059 Rostock

Elektrotechnik
   Prof. Dr.-Ing. habil. Volker Kühn
Informatik
   Prof. Dr.-Ing. Thomas Kirste
Maschinenbau
   Prof. Dr.-Ing. habil. Sven Grundmann

Was machen Ingenieure? – Zukunft gestalten mit Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik

Informieren Sie sich im dreiteliigen Vortrag über die Tätigkeitsfelder von Ingenieurinnen und Ingenieuren in den drei Fachrichtungen Elektrotechnik, Informatik und Maschinenbau. Die Vortragenden geben Ihnen eine Übersicht über die Fachgebiete und die Studienangebote.

Die Studiengänge im Detail werden als Anschlusveranstaltung jeweils um 13:30 Uhr an der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik am Standort Elektrotechnik und am Standort Informatik sowie an der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik vorgestellt.

Studienfeld Ingenieurwissenschaften

   


Fachgebiet Elektrotechnik

Studieninformationen und Studienberatung Elektrotechnik

12:00 – 15:30 Uhr

Foyer
Experimentalgebäude Elektrotechnik
Albert-Einstein-Straße 2
18059 Rostock

Tina Zorn, IEF Studienbüro
Anita Björk-Pagel, IEF Studienbüro
Studierende Elektrotechnik
Mitarbeitende Elektrotechnik

Studieninformation und Studienberatung zu den Studiengängen:    • Elektrotechnik   • Informationstechnik/Technische Informatik    Medizinische Informationstechnik

Informieren Sie sich im persönlichen Gespräch über die Elektrotechnik-Studiengänge an der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik in Rostock sowie die Mentoring-Angebote zur Unterstützung für Ihren Start ins Studium.

Studienberatung auf dem HIT

Videovorführungen

12:00 – 15:30 Uhr

Seminarraum Ex 07
Experimentalgebäude Elektrotechnik
Albert-Einstein-Straße 2
18059 Rostock

Videos zum Studium an der IEF in Rostock

Informieren Sie sich über die Fakultät für Informatik und Elektrotechnik (IEF), Studienangebote und Forschungen sowie das Leben und Studieren in der Hansestadt Rostock im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Sie sehen eine Auswahl der von der IEF, der Universität Rostock und dem Land Mecklenburg-Vorpommern erstellten Videos:

→ Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Videos ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Videovorführungen

Experimente und Demonstrationen in den Laboren der Elektrotechnik

12:00 – 15:30 Uhr

K 04 – Laserlabor
Experimentalgebäude Elektrotechnik
Albert-Einstein-Straße 2
18059 Rostock

Prof. Dr.-Ing. Nils Damaschke

Lasermesstechnik: Optische Bewegungsdetektion/Geschwindigkeitsmessung

Viele Dinge in unserem Leben müssen ständig gemessen werden. Sei es die Benzinmenge an der Tankstelle, die Umgebung eines Autos für die richtige Funktion von Fahrerassistenzsystemen, die Orientierung des Smartphones für die richtige Funktion der App, als auch die Vulkanasche beim Ausbruch des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull. Ohne die Elektrotechnik und Elektronik ist die Realisierung solcher Messsysteme heute nicht vorstellbar. Aufgrund der rasanten Entwicklung von Lasern, LEDs und Kamerasensoren werden immer häufiger berührungslose optische Messverfahren eingesetzt. An der Elektrotechnik erleben Sie spannende Demonstrationen, die Ihnen die Anwendungsbreite und das Zukunftspotenzial der Messmethoden mit Licht und Lasern veranschaulichen. Als Studierende an der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik lernen Sie diese Messtechniken zu verstehen und können an der spannenden Forschung und Realisierung solcher Messsysteme bereits während Ihres Studiums mitwirken.

Kavitationsmessung an einem Schiffspropeller

12:00 – 15:30 Uhr

Ex 10 – Labor Grundlagen der Elektrotechnik
Experimentalgebäude Elektrotechnik
Albert-Einstein-Straße 2
18059 Rostock

Dr.-Ing. Martin Schaeper
Prof. Dr.-Ing. Nils Damaschke

Unipolarmotor – Der einfachste Motor der Welt

Können Sie einen funktionsfähigen Elektromotor aus nur vier Komponenten bauen? Experimentieren Sie mit: einer Batterie, einer Schraube, einem Magneten und einem Stückchen Draht und erfahren Sie, wie die Lorentzkraft Ihren Motor zum Leben erweckt. Übrigens: Der Motor dreht sich mit ca. 4.000 Umdrehungen pro Minute!

Versuchsaufbau Unipolarmotor

12:00 – 15:30 Uhr

Ex 10 – Labor Grundlagen der Elektrotechnik
Experimentalgebäude Elektrotechnik
Albert-Einstein-Straße 2
18059 Rostock

Dr. rer. nat. Dirk Hecht

Kräfte in elektrischen und magnetischen Feldern

Man sieht sie nicht, man hört sie nicht, man riecht sie nicht. Trotzdem sind elektrische und magnetische Felder allgegenwärtig. Erkennen kann man sie an ihrer (Kraft-)Wirkung. In zwei Experimenten wird gezeigt, wie elektrische und magnetische Felder (geladene) Teilchen auf die „schiefe Bahn“ bringen, dabei aber trotzdem nützliche Arbeit verrichten.

magnetische Flussdichte bei einem Elektromagneten

12:00 – 15:30 Uhr

Ex 10 – Labor Grundlagen der Elektrotechnik
Experimentalgebäude Elektrotechnik
Albert-Einstein-Straße 2
18059 Rostock

Prof. Dr.-Ing. Sascha Spors

Raumklang in 3D

Hören Sie klassische Musikstücke und Pop-Songs in dreidimensionaler Wiedergabe. Der Clou: Sie können den einzelnen Instrumenten und Sängern einen neuen Platz im Raum zuweisen. Per Mausklick lässt sich das Szenario auch in eine Kathedrale oder einen berühmten Konzertsaal versetzen.

Messung mit dem Kunstkopf im hallarmen Raum

12:00 – 15:30 Uhr

Ex 10 – Labor Grundlagen der Elektrotechnik
Experimentalgebäude Elektrotechnik
Albert-Einstein-Straße 2
18059 Rostock

Dr.-Ing. Andrej Novikov
Dr.-Ing. Dirk Seehase
Prof. Dr.-Ing. habil. Mathias Nowottnick

Gassensor: Aufbau und Funktion

In einem praktischen Versuch wird eine elektronische Schaltung mit einem Gassensor, wie er z.B. als Alkoholtester oder Kohlenmonoxid-Detektor Verwendung findet, demonstriert. Mikroskopie und Thermografie verraten mehr über den inneren Aufbau und die Funktionsweise des Sensors.

Gassensor

12:00 – 15:30 Uhr

Ex 11 – Labor Elektrische Energiewandlung
Experimentalgebäude Elektrotechnik
Albert-Einstein-Straße 2
18059 Rostock

Prof. Dr.-Ing. Hans-Günter Eckel
und Mitarbeitende

Basteln bis dir ein Licht aufgeht

Die Erstellung und der Aufbau von elektronischen Schaltungen gehört zum Handwerkszeug eines Elektroingenieurs. Doch vom Schaltplan zur fertigen Platine ist es ein weiter Weg. Hier bietet sich Ihnen die Chance eine kleine Schaltung aus LEDs, Widerständen, Kondensatoren und Transistoren selbst zu löten.

Leiterplatte für eine Blinkerschaltung

12:00 – 15:30 Uhr

Ex 11 – Labor Elektrische Energiewandlung
Experimentalgebäude Elektrotechnik
Albert-Einstein-Straße 2
18059 Rostock

Prof. Dr.-Ing. Hans-Günter Eckel
und Mitarbeitende

Mit Strom auf der Überholspur

Elektroautos sind im Trend und bestehen aus vielen komplexen Komponenten. Mit Hilfe eines Rollenprüfstandes für einen Audi R8 im Maßstab 1:5 können unterschiedliche Belastungen für Motor, Leistungselektronik und Akku erzeugt werden. Hier können neue Umrichter getestet und vermessen werden. Auch lernen angehende Ingenieurinnen und Ingenieure die Programmierung und Regelung von Elektromotoren und Umrichtern im Rahmen ihres Studiums.

Elektroauto-Modell auf dem Rollenprüfstand

12:00 – 15:30 Uhr

Ex 11 – Labor Elektrische Energiewandlung
Experimentalgebäude Elektrotechnik
Albert-Einstein-Straße 2
18059 Rostock

Prof. Dr.-Ing. Hans-Günter Eckel
und Mitarbeitende

Ein inverses Pendel und die Welt steht Kopf

Ein normales Pendel zeigt immer nach unten. Mit einigen Tricks kann man das Pendel dazu bringen immer nach oben zu zeigen, so als wenn die Welt auf dem Kopf stünde. Ein schwieriger Balanceakt mit Motoren, der anschaulich erklärt wird.

Inverses Pendel

Vorstellung der Studiengänge Elektrotechnik, Informationstechnik/Technische Informatik und Medizinische Informationstechnik

13:30 – 14:00 Uhr

Hörsaal Ex 04
Experimentalgebäude Elektrotechnik
Albert-Einstein-Straße 2
18059 Rostock

Prof. Dr.-Ing. habil. Volker Kühn

Elektrotechnik, Informationstechnik und Technische Informatik: Schlüssel zur Zukunft

Technologischer Fortschritt verändert die Gesellschaft. Zunehmende Mobilität, effiziente Energiekonzepte und die wachsende Bedeutung von Information werden die Entwicklung in den nächsten Jahren prägen. Wichtige Schlüsselkompetenzen kommen dabei aus der Elektrotechnik und der Informationstechnik. Ein Studium in diesen Bereichen eröffnet erstklassige berufliche Perspektiven und bietet ein vielfältiges und abwechslungsreiches Betätigungsfeld. Der Vortrag beleuchtet das Studium und die beruflichen Möglichkeiten.

Prof. Dr. Volker Kühn

   


Fachgebiet Informatik

Informationsstand

09:00 – 15:30 Uhr

Foyer
Konrad-Zuse-Haus
Albert-Einstein-Straße 22
18059 Rostock

Fachschaft Informatik
Mitarbeitende Bereich Informatik

Informationsstand und Wegweisung

Neben dem allgemeinen Informationsstand der Universität zum Hochschulinformationstag finden Sie den Informationsstand des Fachgebietes Informatik. Hier erhalten Sie Informationen zum Programm der IEF und zum Programm des Fachgebietes Informatik zum HIT.

Infostand

Studieninformation und Studienberatung Informatik

12:00 – 15:30 Uhr

Aufenthaltsecke, 2. Etage
Konrad-Zuse-Haus
Albert-Einstein-Straße 22
18059 Rostock

Fachschaft Informatik
Rena Daubner, IEF Studienbüro
Mitarbeitende Bereich Informatik

Studieninformation und Studienberatung zu den Studiengängen:   • Informatik   • Lehramt Informatik   • Wirtschaftsinformatik

Informieren Sie sich im persönlichen Gespräch über die Informatik-Studiengänge an der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik in Rostock sowie die Mentoring-Angebote zur Unterstützung für Ihren Start ins Studium.

Studienberatung auf dem HIT

Videovorführungen

13:00 – 13:30 Uhr
14:00 – 14:30 Uhr

Hörsaal HS 037
Konrad-Zuse-Haus
Albert-Einstein-Straße 22
18059 Rostock

Videos zum Studium an der IEF in Rostock

Informieren Sie sich über die Fakultät für Informatik und Elektrotechnik (IEF), Studienangebote und Forschungen sowie das Leben und Studieren in der Hansestadt Rostock im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Sie sehen eine Auswahl der von der IEF, der Universität Rostock und dem Land Mecklenburg-Vorpommern erstellten Videos:

→ Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Videos ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Videovorführungen

Kreativwerkstatt Programmieren

12:00 – 15:30 Uhr

Raum 219, 2. Etage
Konrad-Zuse-Haus
Albert-Einstein-Straße 22
18059 Rostock

Prof. Dr. rer. nat. habil. Karsten Wolf
Dr. rer. nat. Lutz Hellmig
Fachschaft Informatik

Kreativwerkstatt Programmieren 

Mit blockbasierter Programmierung bewältigen Sie kleine Herausforderungen. Vorkenntnisse im Programmieren sind nicht erforderlich. Gefragt sind Neugier, Pfiffigkeit und Ausdauer.

Programmieren selbst ausprobieren

Rundgänge durch das Haus und anschließend Vortrag & Demo Wirtschaftsinformatik

13:00 – 15:30 Uhr

Start und Ende in der Aufenthaltsecke, 2. Etage
Konrad-Zuse-Haus
Albert-Einstein-Straße 22
18059 Rostock

Mitarbeitende Institut für Informatik

Rundgänge durch das Haus – Besichtigung von Seminarräumen und Laboren 
... anschließend jeweils Vortrag und Demonstration »Digitalisierung in der Unternehmenspraxis« im Speziallabor Wirtschaftsinformatik

Rundgänge durch das Konrad-Zuse-Haus und Besichtigung von Räumen, in denen die Lehre für die Studiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informationstechnik und das Lehramt Informatik stattfindet. Weiterhin werden Speziallabore gezeigt. Sie werden in der 2. Etage/Aufenthaltsecke abgeholt und auch wieder dorthin zurückgebracht.

Atrium im Konrad-Zuse-Haus

... jeweils im Anschluss an den Rundgang

Labor 320 – Speziallabor Wirtschaftsinformatik
Konrad-Zuse-Haus
Albert-Einstein-Straße 22
18059 Rostock

Prof. Dr. rer. pol. Michael Fellmann

Vortrag und Demonstration „Digitalisierung in der Unternehmenspraxis“ im Speziallabor Wirtschaftsinformatik

Daten sind der neue Treibstoff: Die Gewinnung und Verarbeitung von Daten dringt in immer mehr Unternehmensbereiche vor und ändert Geschäftsmodelle tiefgreifend. Anhand von ausgewählten Beispielen und Demonstratoren soll verdeutlicht werden, welches Potenzial in dieser Entwicklung liegt und welchen Beitrag die Wirtschaftsinformatik zur Gestaltung der Digitalisierung in Unternehmen leisten kann.

Strukturierung von Unternehmensprozessen am SmartBoard

Vorstellung der Studiengänge Informatik, Lehramt Informatik und Wirtschaftsinformatik

13:30 – 14:00 Uhr

Hörsaal HS 037
Konrad-Zuse-Haus
Albert-Einstein-Straße 22
18059 Rostock

Prof. Dr. rer. nat. habil. Karsten Wolf

Die Studiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik und Informatik-Lehramt

Ob selbstfahrende Autos oder moderne Energiesparkonzepte – wo Fortschritt draufsteht, ist Informatik drin. Informatik ist nie langweilig, denn was es schon gibt, kann man kopieren. In der Schule wird die Bedeutung des Fachs steigen. Und in Firmen ist eine tragfähige IT-Strategie wichtiger Erfolgsfaktor. Der Vortrag stellt drei Studiengänge mit Zukunft vor.

Prof. Dr. Karsten Wolf