News aus der IEF und für die IEF – Aktuelles Jahr

Liste

IEF informiert auf vocatium Magdeburg über Studium (05.07. – 06.07.2022)

Am 5. und 6. Juli 2022 stellt die Fakultät für Informatik und Elektrotechnik auf der vocatium Rostock von 08:30 bis 15:00 Uhr im Maritim Hotel, Otto-von-Guericke-Straße 87, 39104 Magdeburg, ihre Studiengänge vor. Sie finden die IEF auf dem Stand der Universität Rostock zusammen mit weiteren Fakultäten und der Allgemeinen Studienberatung.

weiterlesen


Rund 1,33 Millionen für Verbundprojekt zur Digitalisierung der Schifffahrt (29.06.2022)

Am 28. Juni 2022 hat Dr. Volker Wissing, Bundesminister für Digitales und Verkehr, dem Projektkonsortium „SensorSOW – LIDAR-basierte Sensorapplikation zur Erkennung, Modellierung und Prädiktion des Bewegungsverhaltens anderer Verkehrsteilnehmer auf Binnenwasserstraßen“ die Förderurkunde überreicht. Partner im Konsortium sind die Universität Rostock mit Professor Torsten Jeinsch vom Lehrstuhl Regelungstechnik, die Alberding GmbH und die TU Berlin.

weiterlesen

Rostocker Wissenschaftseinrichtungen laden zur Langen Nacht der Wissenschaften 2022 auf dem Südstadtcampus ein (21.06.2022)

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause findet am 23. Juni ab 16 Uhr wieder die Rostocker Lange Nacht der Wissenschaften statt. Die Universität Rostock, die Hochschule für Musik und Theater, die beiden Rostocker Fraunhofer Institute für Graphische Datenverarbeitung IGD und für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP, das Leibniz-Institut für Katalyse LIKAT sowie das Thünen-Institut für Ostseefischerei öffnen ihre Türen. In diesem Jahr konzentriert sich die Lange Nacht auf dem…

weiterlesen




Technik erleben – Zukunft sichern – Tag der Technik 2022 an der Universität Rostock (13.06.2022)

Wie kommt die Energie vom Windrad zum Handy, was kann eine Papierbrücke tragen, wie lassen sich Nudeln aus Schokolade drucken? Antworten auf diese und viele andere Fragen werden am fünften Tag der Technik Mecklenburg-Vorpommern beantwortet werden. Am 24. Juni 2022 öffnen die Universität Rostock sowie die Hochschulstandorte Wismar, Neubrandenburg und Stralsund unter der Schirmherrschaft von Wissenschaftsministerin Bettina Martin ihre Türen um zu zeigen, wie spannend Technik ist.

weiterlesen

Nachruf Prof. Dr.-Ing. habil. Djamshid Tavangarian (08.06.2022)

Die Universität Rostock, die Fakultät für Informatik und Elektrotechnik, das Institut für Informatik und das Institut für Visual and Analytic Computing trauern um

Prof. Dr.-Ing. habil. Djamshid Tavangarian

geboren am 21.03.1945 in Isfahan (Iran), der am 26.05.2022 in Leipzig nach schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren verstorben ist.

Mit ihm verliert die Fakultät für Informatik und Elektrotechnik der Universität Rostock einen hochgeschätzten Professor, der die Entwicklung der…

weiterlesen


Professor Hans-Jürgen Albrecht hält Gastvorlesung in Rostock zu Sinter-Technologien (07.06.2022)

Am 7. Juni 2022 um 13:00 Uhr hält Prof. Hans-Jürgen Albrecht an der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik einen Gastvortrag zum Thema „Application of Sintering Technology for Power Modules“. Der Vortrag ist öffentlich und findet in englischer Sprache im Hörsaal Ex 04 im Experimentalgebäude Elektrotechnik in der Albert-Einstein-Straße 2 statt. Der Vortrag richtet sich an Studierende höherer Semester, Promovierende sowie interessierte Mitarbeitende.

weiterlesen

Master-Absolventin der Universität Rostock mit Schnieder-Preis JUNGE MACHERIN ausgezeichnet (25.05.2022)

Am 2. Juni 2022 wird Ulrike Fitzer mit dem „Schnieder-Preis JUNGE MACHERIN“ der acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften für ihre erfolgreich abgeschlossene Masterarbeit „Topologieoptimierung resonanter Strukturen“ im internationalen Master-Studiengang Computational Science and Engineering an der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik der Universität Rostock ausgezeichnet. Die Preisübergabe findet auf der Hannover Messe 2022 statt.

weiterlesen


IEF informiert über Studium auf der vocatium Lübeck (17.05. – 18.05.2022)

Am 17. und 18. Mai 2022 stellt die Fakultät für Informatik und Elektrotechnik auf der vocatium Lübeck von 08:30 bis 15:00 Uhr in der Kulturwerft Gollan, Einsiedelstraße 6, 23554 Lübeck, ihre Studiengänge vor. Sie finden die IEF auf dem Stand der Universität Rostock zusammen mit weiteren MINT-Fakultäten und der Allgemeinen Studienberatung.

weiterlesen



Universität Rostock lädt zum Hochschulinformationstag ein (29.04.2022)

Am Samstag, dem 14. Mai 2022 findet der diesjährige Hochschulinformationstag der Universität Rostock statt – in Präsenz und virtuell. Mehr als 170 Studiengänge können an den neun Fakultäten der Universität Rostock studiert werden. Das Angebot reicht dabei von Biowissenschaften über Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften bis hin zu Archäologie.

weiterlesen


Wir sind für Sie auf der vocatium Flensburg (26.04. – 27.04.2022)

Am 26. und 27. April 2022 stellt die Fakultät für Informatik und Elektrotechnik auf der vocatium Flensburg von 08:30 bis 15:00 Uhr in der FLENS-ARENA Flensburg, Campusallee 2, 24943 Flensburg, ihre Studiengänge vor. Sie finden die IEF auf dem Stand der Universität Rostock zusammen mit weiteren Fakultäten und der Allgemeinen Studienberatung.

weiterlesen

Smart Hospital – Forscher der Universität Rostock präsentiert Krankenhaus der Zukunft (19.04.2022)

Wie sieht das Krankenhaus der Zukunft aus? Darüber macht sich Martin Kasparick vom Institut für angewandte Mikroelektronik und Datentechnik der Universität Rostock seine Gedanken. Im smarten Isolationszimmer könnten Patientinnen und Patienten in Zukunft ohne Störung des Pflegepersonals genesen. Die Beatmungs- und Vitaldaten werden direkt in den Vorraum gesendet. Die „lautlose“ Intensivstation könnte insbesondere bei gefährlichen Infektionskrankheiten – wie bei Corona – zum Einsatz…

weiterlesen

Programm der IEF zum Hochschulinformationstag am 14. Mai 2022 ist online (12.04.2022)

Am 14. Mai 2022 stellt die Fakultät für Informatik und Elektrotechnik das Studienfeld Ingenieurwissenschaften/Informatik und ihre Studiengänge auf dem Hochschulinformationstag (HIT) der Universität Rostock vor. Der HIT richtet sich an Studieninteressierte und Eltern, die sich vor Ort in Rostock über die Studienmöglichkeiten und die Universität informieren möchten. Das Programm der IEF ist ab sofort auf den Fakultätswebseiten online abrufbar.

weiterlesen

Informatik-Monitor 2022: MV ist Spitze (04.04.2022)

Laut Informatik-Monitor 2022 hat Mecklenburg-Vorpommern im bundesdeutschen Vergleich nach wie vor die ausgereifteste Informatik-Ausbildung in den allgemeinbildenden Schulen. Hier wird das verpflichtende Fach „Informatik und Medienbildung“ seit 2019 jeweils einstündig in den Klassenstufen 5 bis 10 unterrichtet. Der Lehrstuhl „Praktische Informatik“ war aktiv an der Erstellung der zugehörigen Rahmenpläne beteiligt und wirkt mit verschiedenen Angeboten an der Fortbildung der Lehrkräfte…

weiterlesen


Double Degree Programm mit St. Petersburg ausgesetzt (18.03.2022)

Aufgrund des aktuellen Krieges zwischen Russland und der Ukraine und den daraus folgenden Sanktionen wurde auch das Double Degree Programm ausgesetzt. Dies bedeutet, dass im Sommersemester 2022 keine Studierenden aus St. Petersburg in Rostock eingeschrieben werden, keine Abschlüsse an russische Studierende vergeben werden und auch keine Rostocker Studierenden nach St. Petersburg gehen werden.

weiterlesen


Rostocker Start-up „Torian Trading“ will mit dem EXIST-Gründerstipendium neue Maßstäbe im Bereich der Finanztechnologie setzen (28.02.2022)

Dr. Torsten Liebke, Florian Thonig und Richard Pawletta haben mit ihrer Idee „Torian Trading“ das renommierte EXIST-Gründerstipendium eingeworben. Das im Bereich der Finanztechnologie (kurz: FinTech) angesiedelte Rostocker Start-up setzt mit seiner Software neue Maßstäbe bei der dynamischen Change Point- und Muster-Erkennung im Börsenhandel sowie der Analyse und Auswertung von Zeitreihen und Sensordaten.

weiterlesen

Mit Buzz Aldrin an die Spitze – Absolventen der Universität Rostock revolutionieren digitale Karten durch Künstliche Intelligenz (21.02.2022)

Vor knapp zwei Jahren wurde das Rostocker Startup deeeper.technology GmbH gegründet. Mit dem Ziel, den digitalen Kartenmarkt mit einer eigens entwickelten Software aufzumischen, sind die Zwillingsbrüder Jakob und Dr. Johann Heller sowie deren Freund Joshua Becker direkt ins eigene Business gesprungen. deeeper.technology übersetzt digitale Karten von Wäldern, Straßen oder Gebäuden. Die neu entwickelte Software kann große Mengen an Luft- und Satellitenaufnahmen mit menschlicher Präzision…

weiterlesen

INFO.RO Förderpreis für die Beste Bachelorarbeit im Studienjahr 2020/2021 (27.01.2022)

B.Sc. Justin Noah Kreikemeyer (Institut für Informatik, Betreuer Dr. Tom Warnke, Gutachter Prof. Dr. rer. nat. habil. Adelinde Uhrmacher, Dr. Tom Warnke) wurde am 27. Januar 2022 mit dem INFO.RO Förderpreis für die Beste Bachelorarbeit im Studienjahr 2020/2021 für seine Arbeit zum Thema „Inferring Dependency Graphs for Agent-Based Models using Aspect-Oriented Programming“ ausgezeichnet.

weiterlesen

INFO.RO Förderpreis für die Beste Masterarbeit im Studienjahr 2020/2021 (27.01.2022)

M.Sc. Jakob Zimmer (Institut für Informatik, Betreuerin M.Sc. Tanja Auge, Gutachter Prof. em. Dr. rer. nat. habil. Andreas Heuer, apl. Prof. Dr.-Ing. habil. Meike Klettke) wurde am 27. Januar 2022 mit dem INFO.RO Förderpreis für die Beste Masterarbeit im Studienjahr 2020/2021 für seine Arbeit zum Thema „Datenintegration durch inverse Schemaabbildungen: Erweiterung der Rostocker GaLVE-Technik“ ausgezeichnet.

weiterlesen



Energiewende ohne Blackout – Rostocker Forscher entwickeln Software für intelligentes Stromnetz (13.01.2022)

Intelligente Stromnetze, so genannte smart grids, gelten als wichtige Voraussetzung für den Umstieg auf erneuerbare Energien. Wohin die Reise mit der Energieversorgung geht, beschreibt Professor Li-Jun Cai von der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik der Universität Rostock. Seit Januar 2018 leitet er den Rostocker Lehrstuhl Elektrische Energieversorgung.

weiterlesen


Wissenschaftlerin der Universität Rostock in Beirat der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung berufen (04.01.2022)

Professorin Kerstin Thurow vom Institut für Automatisierungstechnik der Universität Rostock wurde vom Präsidenten der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung in Abstimmung mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz in den wissenschaftlichen Beirat „Material“ berufen. Die Berufung erfolgt für die Dauer von drei Jahren.

weiterlesen

  • 1