Preise und Ehrungen 2018 – Liste

Liste




INFO.RO Förderpreis für die Beste Masterarbeit im Studienjahr 2017/2018 (20.12.2018)

M.Sc. Pia Wilsdorf (Institut für Informatik, Betreuer Prof. Dr. rer. nat. habil. Adelinde M. Uhrmacher, Dr.-Ing. Tobias Helms, M.Sc. Marie E. Pierce) wird am 20. Dezember 2018 mit dem INFO.RO Förderpreis für die für die Beste Masterarbeit im Studienjahr 2017/2018 für ihre Arbeit „Super-Individuals – to Balance Speed and Accuracy of Individual-based Models on Demand“ im Master-Studiengang Informatik ausgezeichnet.

weiterlesen



DAAD-Preis 2018 (10.12.2018)

B.Sc. Siddarth Marwaha (Indien), Studierender im Masterstudiengang Electrical Engineering an der IEF, erhält am 10. Dezember 2018 den DAAD-Preis für hervorragende Leistungen interntationaler Studierender an der Universität Rostock 2018.

weiterlesen


Honorable Mention Poster Award at IEEE VIS 2018 (26.10.2018)

M.Sc. Philip Berger, Prof. Dr.-Ing. habil. Heidrun Schumann, PD. Dr.-Ing. habil. Christian Tominski (Institut für Informatik) und M.Sc. Mohammad Chegini (TU Graz), der zu einem Gastaufenthalt am Institut für Informatik weilte, werden am 26. Oktober 2018 mit dem Honorable Mention Poster Award at IEEE VIS 2018 auf der 23th IEEE VIS 2018 (21.10. – 26.10.2018) in Berlin für ihr Poster „Integrated Visualization of Structure and Attribute Similarity of Multivariate Graphs“ ausgezeichnet.

weiterlesen

Deutschland STIPENDIUM 2018/2019 (23.10.2018)

7 Studierende der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik erhalten am 23. Oktober 2018 ein Deutschland STIPENDIUM für das Studienjahr 2018/2019. Dazu gehören ein Studierender des ersten Studienjahres, der für seine ausgezeichneten Abiturleistungen gefördert wird, zwei Studierende höherer Semester, deren sehr gute Studienleistungen gewürdigt werden sowie vier Studierende höherer Semester, deren Stipendien verlängert wurden.

weiterlesen



INFO.RO Förderpreis 2017 für beste Bachelorarbeit (06.07.2018)

B.Sc. Martin Lichtwark (Institut für Informatik, Betreuer Dr.-Ing. Holger Meyer) erhält am 6. Juli 2018 den INFO.RO Förderpreis 2017 für die Beste Bachelorarbeit für seine Arbeit „Crowdsourcing in digitalen Archiven – Aufbereitung, Analyse und Konzeption einer Deskribierung am Mecklenburgischen Flurnamenarchiv“ im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik.

weiterlesen

INFO.RO Förderpreis 2017 für beste Masterarbeit (1) (06.07.2018)

M.Sc. Tanja Auge (Institut für Informatik, Betreuer Prof. Dr. rer. nat. habil. Andreas Heuer) wird am 6. Juli 2018 mit dem INFO.RO Förderpreis 2017 für die Beste Masterarbeit für ihre Arbeit „Umsetzung von Provenance-Anfragen in Big-Data-Analytics-Umgebungen“ im Master-Studiengang Informatik ausgezeichnet.

weiterlesen

INFO.RO Förderpreis 2017 für beste Masterarbeit (2) (06.07.2018)

M.Sc. Till Köster (Institut für Informatik, Betreuerin Prof. Dr. rer. nat. habil. Adelinde Uhrmacher) erhält am 6. Juli 2018 den INFO.RO Förderpreis 2017 für die Beste Masterarbeit für seine Arbeit „Combined particle and comparmental dynamics of cell-biological models using hollow sheres on the GPU” im Master-Studiengang Informatik.

weiterlesen

Zweimal Gold, zweimal Silber und fünf Sonderpreise beim Model Checking Contest @ Petri Nets MCC’2018 (26.06.2018)

Prof. Dr. rer. nat. habil. Karsten Wolf und Dipl.-Inf. Torsten Liebke (beide Institut für Informatik) gewinnen am 26. Juni 2018 bei der Teilnahme an vier der fünf Wettbewerbe zweimal den 1. Platz und zweimal den 2. Platz sowie fünf von den zehn erstmalig vergebenen Sonderpreisen beim 8. Model Checking Contest MCC’2018 im Rahmen der 39. International Conference on Application and Theory of Petri Nets and Concurrency PETRI NETS 2018 (24.06. – 29.06.2018) in Bratislava, Slovakei, und sind…

weiterlesen

1. Platz in der Kategorie „Studierende“ beim Ideenwettbewerb im Forschungsraum Rostock „Inspired – Der Ideenwettbewerb. In MV.“ 2018 (19.06.2018)

B.Sc. Philipp Schweers (Masterstudium Wirtschaftsinformatik), Michel Bornemann (Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften), Fenja Habelmann (Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen), Julia Hallab (Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften) und B.Sc. Stefan Schomacker (Masterstudium Wirtschaftsinformatik) gewinnen am 19. Juni 2018 den 1. Platz in der Kategorie „Studierende“ beim Ideenwettbewerb im Forschungsraum Rostock „Inspired – Der Ideenwettbewerb. In MV.“ 2018 mit ihrer…

weiterlesen

3. Platz in der Kategorie „Absolventen & Forschende“ beim Ideenwettbewerb im Forschungsraum Rostock „Inspired – Der Ideenwettbewerb. In MV.“ 2018 (19.06.2018)

M.Sc. Martin Adam (Absolvent Elektrotechnik, Doktorand Elektrotechnik), Dr.-Ing. Kristina Yordanova (Institut für Informatik), B.Sc. Sumaiya Suravee, B.Sc. Dipendra Yadav, B.Sc. Frederic Conan Widjaja und B.Sc. Ifran Fachrudin Priyanta (alle Masterstudium Elektrotechnik) erreichen am 19. Juni 2018 den 3. Platz in der Kategorie „Absolventen & Forschende“ beim Ideenwettbewerb im Forschungsraum Rostock „Inspired – Der Ideenwettbewerb. In MV.“ 2018 mit ihrer Geschäftsidee „Persönlicher…

weiterlesen

Sonderpreis „Digitale Innovation & Prozessoptimierung“ beim Ideenwettbewerb im Forschungsraum Rostock „Inspired – Der Ideenwettbewerb. In MV.“ 2018 (19.06.2018)

M.Sc. Martin Adam (Absolvent Elektrotechnik, Doktorand Elektrotechnik), Dr.-Ing. Kristina Yordanova (Institut für Informatik), B.Sc. Sumaiya Suravee, B.Sc. Dipendra Yadav, B.Sc. Frederic Conan Widjaja und B.Sc. Ifran Fachrudin Priyanta (alle Masterstudium Elektrotechnik) gewinnen am 19. Juni 2018 ebenfalls den Sonderpreis „Digitale Innovation & Prozessoptimierung“ beim Ideenwettbewerb im Forschungsraum Rostock „Inspired – Der Ideenwettbewerb. In MV.“ 2018 mit ihrer Geschäftsidee…

weiterlesen


Poster Honorable Mention EuroVis 2018 (08.06.2018)

Dr.-Ing. Christian Eichner, Prof. Dr.-Ing. habil. Heidrun Schumann und PD Dr.-Ing. habil. Christian Tominski (Institut für Informatik) werden am 8. Juni 2018 mit der Poster Honorable Mention EuroVis 2018 auf der 20th EG/VGTC Conference on Visualization – EuroVis 2018 (04.06. – 08.06.2018) in Brno, Tschechische Republik, für Ihr Poster „Supporting Visual Parameter Analysis of Time Series Segmentation with Correlation Calculations“ ausgezeichnet.

weiterlesen

Deutschland STIPENDIUM 2018 (01.06.2018)

Ein Studierender der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik erhält ab dem 1. Juni 2018 als Nachrücker ein Deutschland STIPENDIUM für das Studienjahr 2018. Der vorherige Stipendiat hat sein Studium erfolgreich abgeschlossen; dadurch wurde ein nun neu vergebener Platz frei. Mit dem vergebenen Stipendium werden die sehr guten Studienleistungen des nachrückenden Studierenden gewürdigt.

weiterlesen

Excellent Poster Award ISSE 2018 (19.05.2018)

Dipl.-Ing. Dirk Seehase (Institut für Gerätesysteme und Schaltungstechnik, als Doktorand betreut durch Prof. Dr.-Ing. habil. Mathias Nowottnick) wird am 19. Mai 2018 mit dem Excellent Poster Award auf dem 41. International Spring Seminar on Electronics Technology ISSE 2018 (16.05. – 20.05.2018) in Zlatibor, Serbien, ausgezeichnet für das Paper „Endogenous Heating of Printed Circuit Boards by Means of Electromagnetic lnduction on Suitable Susceptors“, das er zusammen mit M.Sc. Christian…

weiterlesen


Best Oral Presentation Award der IEEE-UPINLBS 2018 (23.03.2018)

M.Sc. Johann-Peter Wolff, M.Sc. Sebastian Stieber, M.Sc. Fabian Hölzke und Prof. Dr.-Ing. habil. Christian Haubelt (alle Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik) erhalten am 23. März 2018 einen Best Oral Presentation Award der 5. IEEE-Konferenz Ubiquitous Positioning, Indoor Navigation and Location-Based Services – IEEE UPINLBS 2018 (22.03. – 23.03.2018) in Wuhan, China, für ihr Paper „Improving Pedestrian Dead Reckoning using Likely and Unlikely Paths“.

weiterlesen

SIGSVC – Bester Beitrag des Jahres 2016 (01.03.2018)

Dr.-Ing. Hasan Koç, M.Sc. Felix Timm, Prof. Dr.-Ing. Kurt Sandkuhl (alle Institut für Informatik), Dr. Sergio España (Universität Utrecht, Niederlande) und M.Sc. Tania González (Unternehmen everis, Spanien) werden am 1. März 2018 mit der Auszeichnung SIGSVC – Bester Beitrag des Jahres 2016 der Special Interest Group on Services (SIGSVC) der Association for Information Systems (AIS) nachträglich für ihren Beitrag „A method for Context Modelling in Capability Management” ausgezeichnet,…

weiterlesen

  • 1