Aktuelle Hinweise während der Coronavirus-Pandemie

Aktuelle Informationen

Die am 1. September 2021 veröffentlichte Hochschul-Corona-Verordnung MV regelt die grundlegenden Rahmenbedingungen für den Lehr- und Universitätsbetrieb, die einen Präsenzbetrieb im Wintersemester 2021/2022 gestatten. Die Universität Rostock plant, im Wintersemester so viel wie möglich Präsenzlehre anzubieten.

Universitätsinterne Veranstaltungen (außerhalb der Lehre) können unter Berücksichtigung der geltenden Hygienregeln wieder in den Räumlichkeiten der Universität stattfinden.

 Sonderregelungen zum Studium unter Corona-Bedingungen | ➜ Hotlines  Info für Studierende  Info für Beschäftigte (siehe Corona-Sonderinformationen)

Bitte beachten Sie die Regeln zur Teilnahme an Präsenzveranstaltungen

Diese gelten für die Veranstaltungen der Einführungswoche sowie alle Lehrveranstaltungen und weiteren Präsenzveranstaltungen an der Universität.

Kostenlose Selbsttests für nicht immunisierte Studierende

Studierende, die nicht immunisiert sind (also weder geimpft noch genesen) erhalten durch die Universität kostenlos Selbsttests, um sich bis zum 15.11.2021 zwei mal wöchentlich selbst zu testen. Ab dem 15.11.2021 müssen Studierende, die nicht immunisiert sind, die Tests selbst finanzieren.

Informationen zu Sonderimpfaktionen

Beratung für mit COVID-19-Impfstoffen ohne EU-Zulassung Geimpfte

Das Institut für Tropenmedizin der Universität Rostock bietet Beratung für Studierende an, die mit nicht in der EU zugelassenen COVID-19-Impfstoffen geimpft sind.

Aktuelle Informationen auf der Homepage der Universität Rostock

Auf der Homepage der Universität Rostock finden Sie aktuelle Informationen zum Universitätsbetrieb.