Impressum  

Promotionsmöglichkeiten an der IEF

Die Fakultät für Informatik und Elektrotechnik bietet mit dem DFG-Sonderforschungsbereich 1270 „ELektrisch Aktive ImplaNtatE – ELAINE“ mit integriertem Graduiertenkolleg, dem EU-Doktorandentrainingsnetzwerk „Marie-Skłodowska-Curie Innovative Training Network“ (ITN) EVOCATION, dem BMBF-Zentrum für Innovationskompetenz celisca, der Mitwirkung an allen vier Profillinien der Interdisziplinären Fakultät der Universität Rostock sowie zahlreichen wissenschaftlichen Projekten jungen Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern umfassende Möglichkeiten, an der aktuellen Forschung mitzuwirken und sich gleichzeitig weiter zu qualifizieren. Auf diese Weise wird die Integration der aktuellen Forschung in die wissenschaftliche Ausbildung über den Studienabschluss hinaus weiter vertieft und gefördert.

Auf diesem Weg schließen an der IEF jährlich mehrere Dutzend Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler ihre Promotion erfolgreich ab. Über den Studienabschluss hinaus erhalten junge Absolventinnen und Absolventen damit an der Fakultät in der weiteren wissenschaftlichen Qualifikation das Rüstzeug für eine wissenschaftliche Karriere sowie für leitende Aufgaben in der Industrie und in der Forschung.