GRK 1424 „Multimodal Smart Appliance Ensembles for Mobile Applications“ (GRK MuSAMA)

  

Laufzeit

1. Oktober 2006 bis 30. Oktober 2016

  

Finanzierung

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

  

Sprecher

Prof. Dr.-Ing. Thomas Kirste

  

Beteiligte Einrichtungen / Fachgebiete

Informatik, Elektrotechnik

  

Kurzbeschreibung

Das GRK befasst sich mit spontan zusammengesetzten Ensembles technischer Geräte, die Nutzer im Alltag unterstützen können. Die Entwicklung entsprechender Modelle und verteilter Abstimmungsmechanismen ist Gegenstand des Graduiertenkollegs.

Angelegt ist MuSAMA mit 16 Stipendiaten auf 9 Jahre (+ 1 Jahr Nachlaufphase), so dass drei Generationen von Doktoranden jeweils drei Jahre lang in MuSAMA forschen können.

  

Abgeschlossene Promotionen

  • Stefan Gladisch, Supporting Graph Editing in Visual Representations, Universität Rostock, 2016
  • Sebastian Unger, Secure Web Services für ambiente eingebettete Systeme, Universität Rostock, 2016
  • Jan Skodzik, Peer-to-Peer-Technologie in der Automatisierung, Universität Rostock, 2015
  • Vlado Altmann, Untersuchungen des Einsatzes von Webservice-Technologien in Automationsnetzwerken, Universität Rostock, 2015
  • Anke Lehmann, Distanzabhängige Interaktion in großen hochauflösenden Displayumgebungen, Universität Rostock, 2014
  • Henry Ristau, Inhaltlich entkoppelte Kommunikation in heterogenen, veränderlichen Netzwerktopologien, Universität Rostock, 2014
  • Benjamin Wagner, Methoden und Algorithmen für mehrdimensionale Mikrolokalisierungsverfahren, Universität Rostock, 2014
  • Kristina Yordanova, Methods for Engineering Symbolic Human Behaviour Models for Activity Recognition, Universität Rostock, 2014
  • Axel Radloff, Smart views in smart meeting rooms, Universität Rostock, 2014
  • Helge Parzyjegla, Engineering publish/subscribe systems and event-driven applications, Universität Rostock, 2013
  • Christian Bünnig, Privacy Management in Smart Environments, Universität Rostock, 2012
  • Maik Wurdel, An Integrated Formal Task Specification Method for Smart Environments, Universität Rostock, 2011
  • Jiaxi You, Content-Based Resource Management in Wireless Sensor Network, Universität Rostock, 2011
  • Christiane Plociennik, Device Cooperation in Ad-hoc Multimedia Ensembles, Universität Rostock, 2011
  • Enrico Dressler, Allgegenwärtige Kommunikation heterogener Systeme in Smart Ensembles, Universität Rostock, 2010
  • Ralf Joost, BOUNCE: On-Chip Signalleitungen als Basis digitaler Zeitmessung, Universität Rostock, 2010
  • Florian Marquardt, Dienstekomposition in intelligenten Umgebungen basierend auf KI-Planung, Universität Rostock, 2010
  • Dominik Lieckfeldt, Efficient Localization of Users and Devices in Smart Environments, Universität Rostock, 2010
  • Raphael Zender, Service-basierte Infrastruktur für pervasive Lehr- und Lernarrangements, Universität Rostock, 2010
  • Stefan Propp, Usability-Evaluation in intelligenten Umgebungen, Universität Rostock, 2010
  • Conrad Thiede, Visuelle Informationsdarstellung in Smart Environments, Universität Rostock, 2010